Deutsch  English  Espagnol  francaise
 

Kontrolle des Tabakkäfers

Der Tabakkäfer Lasioderma serricorne richtet in der Tabakindustrie große Schäden an. Hier sind sowohl in der Lagerhaltung als auch den verarbeitenden Industriezweigen unbedingt Kontrollmaßnahmen notwendig. Der PHERO-CONTROL Stick "Käfer" mit dem roten Deckel beinhaltet den speziellen Sexuallockstoff, welcher für diesen Schädling eine extrem hohe Attraktivität aufweißt. Die flugfähigen Käfer werden auf dem speziellen Klebegel in der Leimfalle sicher festgehalten, so dass ein Befall frühzeitig festgestellt werden kann und Aussagen über die Befallsausprägung möglich sind.

Bei gleichzeitigem Auftreten von Tabakmotten und Tabakkäfern kann die PHERO-CONTROL Leimfalle auch als Kombinationssystem eingesetzt werden. Hierzu werden  beide  Dispenser, sowohl der PHERO-CONTROL Stick „Motte“ als auch der PHERO-CONTROL Stick „Käfer“ auf der Leimfalle angebracht, und ein sicheres Monitoring gegen beide Tabakschädlinge ist gegeben.

Da Leim- und Klebefallen unter Umständen in Bereichen mit hohem Staubaufkommen nicht immer optimal geeignet sind, werden für solche staubbelasteten Areale spezielle Trichterfallen empfohlen. Bei diesen Fallentypen können die PHERO-CONTROL Sticks einfach in die dafür vorgesehenen Halterungen eingebracht werden.

Bitte klicken Sie auf die verkleinerten Bilder um eine größere Ansicht zu erhalten

Klick mich!

Klick mich!