Deutsch  English  Espagnol  francaise
 

Tabletten / Pellets

Die Tabletten (3 g) und Pellets (0,6 g) bestehen aus 56-57 % Aluminiumphosphid als aktivem Wirkstoff sowie 43-44 % inerter Inhaltsstoffe, die zur kontrollierten Ausgasung von Phosphorwasserstoff dienen. Die Ausgasung von Tabletten und Pellets beginnt erst nach einer kurzen Verzögerung, nachdem das Begasungsprodukt mit der Warenfeuchte bzw. der Umgebungsfeuchtigkeit in Berührung gekommen ist. Die Ausgasungsgeschwindigkeit ist abhängig von Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Durch die geringere Größe der Pellets ist deren Ausgasung etwas schneller als bei den Tabletten.

Mit Phosphorwasserstoff können alle Entwicklungsstadien von Vorratsschädlingen sowie Nagetiere bei Anwendung im Freien bekämpft werden. Das hoch wirksame  Gas durchdringt fast alle Verpackungsmaterialien sowie dicht gepackte Vorratsgüter. Da Phosphin mit Edelmetallen wie Silber, Gold, Kupfer und seinen Verbindungen reagiert, sollten derartige Stoffe bei einer Begasung ausreichend geschützt werden.

Produktspezifikation:

Tabletten werden in zwei Formen angeboten: Flachtabletten und Rundtabletten zu jeweils 3 g. Rundtabletten sind in 1 Kg-Flaschen erhältlich, Flachtabletten (Regulars) sind zu 30 Stück je Röhrchen gepackt, 16 Röhrchen je Metalldose. Pellets haben eine geringere Größe und wiegen lediglich 0,6 g. 5 Pellets entsprechen also einer Tablette.

Anwendungsgebiete:

Die Anwendung von Tabletten und Pellets ist nicht auf eine bestimmte Lagerart beschränkt, solange das Lager entsprechend gasdicht gemacht werden kann. Sie finden ihre Anwendung in Silos, Schiffen, Lagerhäusern etc. und können manuell bzw. mit dem Detia Degesch Dosiergerät in die zu behandelnde Ware eingebracht werden.

Sicherheit:

Phosphorwasserstoff ist auch für Menschen und warmblütige Tiere sehr giftig. Entsprechend müssen unbedingt die vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden. Um die Sicherheit zum Zeitpunkt der Ausbringung von Tabletten und Pellets zu erhöhen, wurden der Formulierung spezielle Inhaltsstoffe beigegeben, die den Ausgasungszeitpunkt verzögern. Auch durch die einfache Anwendung bieten Detia Degesch Begasungsmittel ein Optimum an Sicherheit. Es sollte darauf geachtet werden, dass Verpackungen mit phosphorwasserstoffhaltigen Produkten nur im Freien geöffnet werden. Detia Degesch Tabletten und Pellets dürfen nur von ausgebildetem Fachpersonal oder unter dessen Leitung angewendet werden.