Deutsch  English  Espagnol  francaise
 

Beutelprodukte


Die Detia Beutelprodukte beinhalten ebenso wie die Tabletten und Pellets 57 % Aluminiumphosphid als Wirkstoff. Die Formulierung wurde in ein spezielles Beutelmaterial (Tyvek) eingearbeitet, welches sich durch hohe Festigkeit und Elastizität auszeichnet. Flüssiges Wasser kann dieses speziell beschichtete Material nicht durchdringen. Dies ermöglicht eine zusätzliche Kontrolle der Ausgasungsgeschwindigkeit, so dass Tyvekbeutel bei der Anwendung niemals geöffnet werden sollten. Sobald die Beutel aus der Transportverpackung entnommen wurden, beginnt mit einer zeitlichen Verzögerung die Ausgasung von Phosphorwasserstoff.

Produkt Spezifikation:

a) Die verbesserte Mischung enthält Inhaltsstoffe zur zeitverzögerten Ausgasung.

b) Die Vielzahl der verschiedenen Beutelproduktvarianten ermöglicht eine bequeme Anwendung in allen Arten von Lagern.

c) Der Tyvek-Beutel ist lediglich durchlässig für Phosphorwasserstoff und Wasserdampf und praktisch undurchlässig für flüssiges Wasser.

d) Die Rezeptur beinhaltet kein Ammoniumkarbamat. Dadurch eignen sich die Detia Degesch Beutel-Produkte auch für die Begasung von sensiblen Gütern wie z.B. Tabak, Tee oder Gewürzen.

Anwendungsgebiete:

Einzelbeutel eignen sich besonders zur Begasung von kleinen Räumen und Objekten wie z. B. Eisenbahnwaggons. Sie können jedoch auch direkt ins Getreide oder andere Güter während der Befüllung von Silozellen gegeben werden. In solchen Fällen müssen die Beutel bei der Leerung der Silos wieder entnommen werden. Die Beutelrolle besteht aus 2 x 50 zusammenhängenden Einzelbeuteln und eignet sich daher für die Großraumbehandlung z. B. in Schiffen, Flachlagern bzw. zur Leerraumbehandlung. Die Beutelrolle kann bequem und schnell ausgebracht und ebenso nach der Begasung wieder entfernt werden.

Anwendung:

Wie bei jeder Begasung mit Phosphorwasserstoff ist eine 100 %ige Abdichtung des Lagers unabdingbar. Beste Ergebnisse werden erzielt, wenn alle Risse und Öffnungen mit Ausnahme der Füllöffnung vor Beginn der Behandlung versiegelt werden. Auch Verbindungsöffnungen zu benachbarten Silozellen bzw. Gebäuden müssen vorher abgedichtet werden.

Sicherheit:

Phosphorwasserstoff ist auch für Menschen und warmblütige Tiere sehr giftig. Entsprechend müssen unbedingt die vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden. Die Detia Degesch Beutelprodukte wurden speziell formuliert, um die Sicherheit währen der Ausbringung des Produkts zu erhöhen. Es sollte darauf geachtet werden, dass Verpackungen mit phosphorwasserstoffhaltigen Produkten nur im Freien geöffnet werden. Detia Degesch Beutelprodukte dürfen nur von ausgebildetem Fachpersonal oder unter dessen Leitung angewendet werden.