Deutsch  English  Espagnol  francaise
 

Geräte und Zubehör

Detia Degesch Dosierautomat:         

Der Detia Degesch Dosierautomat ist für die automatisch dosierte Zufuhr von Phostoxin, Magtoxin und Detia-Gas-Ex Tabletten und Pellets im Getreidestrom bestimmt – Die moderne und wirtschaftliche Methode zur Insektenbekämpfung in Getreide und Futtermitteln in Silozellen.

Seit vielen Jahren wird PHOSTOXIN weltweit eingesetzt und ist heute als eines der vielseitigsten und wirk­samsten Begasungsmittel für den Vorratsschutz anerkannt. Es werden weltweit immer mehr Silos gebaut, um die Lagerkapazität für Getreide zu verbessern. Der Bedarf für ein Gerät, das die Begasungstechnik vereinfacht und in praktisch jeder Art von Silokomplex verwendbar ist, hat deshalb zur Entwicklung unseres Dosierautomaten geführt. Es ist ebenfalls für unser Produkt DEGESCH MAGTOXIN verwendbar. Der Dosierautomat wird inzwischen in allen Teilen der Welt mit großem Erfolg eingesetzt und hat seine Zuverlässigkeit durch jahrelangen Betrieb bewiesen. Die ein­fache Handhabung schließt Bedienungs- und Dosierungsfehler aus und gewährleistet eine gleichmäßige Verteilung der PHOSTOXIN  oder  DEGESCH MAGTOXIN Presskörper im Getreide.

Durch einfachen Austausch der Dosierscheibe und Einfügen eines zusätzlichen Metallringes sowie eines Dichtungsringes kann der Dosierautomat auch für "Round Tablets" von PHOSTOXIN oder DEGESCH MAGTOXIN umgerüstet werden.


Begasungskoffer:            

Dieses Basissortiment ergänzt die qualitativ hochwertigen Detia Degesch Aluminium- und Magnesiumphosphid Begasungsprodukte mit sinnvollem Zubehör, welches jeder Techniker bei der Durchführung einer sicheren Begasung benötigt.

Die Vollgesichtsmaske, der dazugehörige Filter, der Gastester und Prüfröhrchen für unterschiedliche Messbereiche sind bereits bekannt. Ergänzt haben wir diese Ausstattung mit Arbeitshandschuhen aus Leder sowie einem Overall aus Baumwolle. Beides trägt zur Sicherheit und Sauberkeit für den Begasungstechniker bei.

Unverzichtbar sind die Warnplakate, die bei keiner Begasung fehlen dürfen, sowie Insektenfaltblatt, Lupe und Pinzette, die zur Bestimmung der Schädlinge dienen. Ein Notizblock mit Kugelschreiber sowie Klebeband zum Abdichten ergänzen dieses Set.

Alle Artikel sind in einem stabilen Pilotenkoffer aus Kunstleder mit den Maßen 46 x 32 x 20 cm verpackt und einfach zu transportieren (Gewicht: ca. 5 kg). Inhalt:
Gasmaske Auer 3 S Filter, Gas-Spürgerät, Gasprüfröhrchen, Overall aus Baumwolle, Handschuhe, Schreibmappe, Lupe, Insektenpinzette und Info-Material

 

J-System:             

Dieses Zirkulationssystem steuert einen exakten und gleichmäßigen Luftaustausch in der Getreidemasse in jeder Lagereinrichtung unabhängig von Größe und Bauart. Dadurch wird die kontrollierte Freisetzung von Phosphorwasserstoff aus den Detia Degesch Begasungsmitteln in gasdichten Gebäuden gewährleistet. Das Detia Degesch J-System ist hauptsächlich für den Gebrauch in Silozellen und Schiffen bestimmt.

Installation des Detia Degesch J-Systems:
Das Detia Degesch J-System ist leicht zu installieren und einfach zu handhaben. Es kann innerhalb oder außerhalb der Gebäude installiert werden. Die einzelnen Bestandteile werden kundenspezifisch für die jeweilige Lagereinrichtung aufgebaut. Selbst falls kein Belüftungssystem existiert, kann das Detia Degesch J-System entsprechend angepasst werden.

Verwendbare Produkte:
Das Detia Degesch J-System ist speziell für den Gebrauch mit den Detia Degesch Begasungsmitteln wie Phostoxin®, Magtoxin® und Detia-Gas-Ex® bestimmt. Sowohl aluminiumphosphid- als auch magnesiumphosphidhaltige Produkte können angewendet werden.

Wirkungsweise:
Anstatt das Begasungsmittel in die Getreidemasse einzubringen, wird es auf der Getreideoberfläche ausgebracht. Nach einer kurzen Verzögerungszeit beginnt die Ausgasung von Phosphorwasserstoff im freien Raum über der Getreidescheibe. Nach Aktivierung des J-Systems wird die Luft über der Getreidescheibe angesaugt und über eine Rohrleitung in die Getreidemasse eingeblasen. Dadurch wird bereits nach einem kurzen Zeitraum eine gleichmäßige Verteilung des Phosphorwasserstoffgases in der gesamten Lagereinrichtung gewährleistet.

Dieser Prozess wird bis zur vollständigen Ausgasung des Begasungsmittels fortgesetzt. Durch die Zirkulation des Gases und der damit bedingten gleichmäßigen Gaskonzentration in der gesamten Getreidemasse wird eine sichere Insektenmortalität gewährleistet. 

Vorteile des Detia Degesch J-Systems:

  • Verringert die Phosphinbelastung der Begasungstechniker während der Arbeit.
  • Schnellere und gleichmäßigere Phosphinverteilung.
  • Schnellere Abtötung der Schädlinge.
  • Keine zusätzlichen Kosten durch Umlagern des Getreides.
  • Vermeidet Beschädigungen der Getreidekörner, da Umlagern des Getreides nicht nötig ist.
  • Verringert die Phosphinbelastung der Begasungstechniker während der Arbeit.

 

Detia Degesch Speedbox    

Degesch Plates haben sich beim Einsatz in Containern oder bei Sackstapeln, besonders bei niedrigeren Temperaturen bewährt. Schnelle Durchdringung und kurze Begasungsdauer ermöglichen eine effektive Behandlung auch verpackter Vorratsschutzprodukte. Ihr einfaches Handling vor und nach der Begasung  wird von Schädlingsbekämpfern weltweit geschätzt.

Durch die Entwicklung der Speedbox ist es Detia Degesch gelungen den Einsatzbereich der Degesch Plates noch weiter zu optimieren. Während die Ausgasung bei tiefen Temperaturen nur verzögert abläuft, kann durch den Einsatz der Speedbox innerhalb von 60 Std. eine 100% Ausgasung - unabhängig von der Außentemperatur – erreicht werden. Zudem wird der Zeitraum zur Erzielung der benötigten Gaskonzentration entscheidend kürzer. Eine konstante, schnelle Gasentwicklung wird durch die Detia Degesch Speedbox gewährleistet.

Anwendung:
Die Speedbox wurde ausschließlich für die Begasungen mit Degesch Plates konzipiert. Dabei können in einer Speedbox bis zu 12 Degesch Plates eingesetzt werden, die zu einer Freisetzung von maximal 396 g PH3 führen. Die üblichen Anwendungsbereiche sind vor allem Container, Sackstapel oder Leerraumbegasungen.

Die Handhabung der Speedbox wurde bewusst einfach gehalten und kann von geschultem Personal innerhalb kürzester Zeit durchgeführt werden. Während die Temperatur für die Aufheizung der Degesch Plates im Bereich von 20 – 35°C gewählt werden kann, ist der Volumenstrom konstant.

Vorteile:

  • Ideales Begasungszubehör besonders bei tiefen Temperaturen
  • Konzipiert für den Einsatz der vorteilhaften Degesch Plates
  • Wirkungskonzentration wird wesentlich schneller erreicht
  • Ausgaszeit der Produkte wird verkürzt
  • Konstante Ausgasung der Produkte

 

Spezifikation:

  • Gewicht:   25 kg
  • Abmessungen: 750 x 400 x 410 mm
  • Spannung: 230 V, bei Anfrage auch 110 V
  • Leistung: max. 900 W
  • Fördervolumen: max. 140m³ / h

 

Detia Degesch Begasungsplane

Beschreibung:      Spezielle gasundurchlässige Polyethylen-Verbundfolie von besonderer Qualität, absolut gasdicht, reißfest und mit einem Gitternetz verstärkt. Die Folie lässt sich mit Klebestreifen leicht erweitern! UV-geschützt. Gasdurchlässigkeit von FERA und CIP getestet!!

Technische Daten

Eigenschaften:
Farbe                                   grün
Material                                PE /Nicotarp SARANEX
Gewicht                                ca. 236 g/m2
Stärke                                   205 F
Zugfestigkeit                        850 x 850 N/50 mm

Dehnung:
- Länge                                30%
- Breite                                15%

Temperaturstabilität:          - 400 C bis +700 C

Maximale Größe:                 30 x 40 m